Skip to main content

Konzertfahrt nach Blaibach
Anna Gourari & friends

Kooperation vhs Freyung-Grafenau
Anna Gourari, die dieses Programm konzipiert hat, ist eine der außergewöhnlichsten Künstlerpersönlichkeiten ihrer Generation. 1972 in Kasan geboren, erhielt sie ihren ersten Klavierunterricht im Alter von fünf Jahren. Bereits 1979 gab sie ihr erstes öffentliches Konzert. Es folgten Meisterkurse in Moskau und ein Studium an der Musikhochschule München u.a. bei Ludwig Hoffmann und Gitti Pirner.
1994 siegte sie beim Ersten Internationalen Clara- Schumann-Klavierwettbewerb in Düsseldorf, später wurde sie mit dem ECHO Klassik 2000 ("Nachwuchskünstlerin des Jahres") und ECHO Klassik 2001 ("Instrumentalistin des Jahres") der Deutschen Phonoakademie ausgezeichnet.
Anna Gourari gastiert regelmäßig in großen Musikzentren, etwa im Festspielhaus Baden-Baden oder dem Wiener Konzerthaus.
Brahms: Trio op. 114
Shostakovich: Trio Nr. 1 in c-Moll, op. 8
Brahms: Sonate für Cello und Klavier F-Dur op.99
Anna Gourari, Klavier (München) ; Johannes Dengler (Staatsoper München), Horn; Peter Clemente, Violine (München); Tatjana Vasilijewa, Cello (Concertgebouw Amsterdam)


Im Reisepreis enthalten sind Busfahrt, Reiseleitung und musikalische Einführung. Hinzu kommt die Konzertkarte nach gewünschter Kategorie: Kat 1: ausgebucht; Kat. 2: 46,00 €.

Eine verbindliche Anmeldung ist bis spätestens Mittwoch, 30. August 2023 notwendig!

Ablauf:
14:00 Uhr: Abfahrt Passau ZOB
14:45 Uhr: Abfahrt Grafenau Busbahnhof
15:00 Uhr: Abfahrt Schönberg, Unterer Marktplatz
16:00 Uhr: Einkehr in der "Enoteca Lucca"
19:00 Uhr: Konzert im Konzerthaus
Rückkehr im Landkreis gegen 23 Uhr.

Leitung: Dr. Philipp Ortmeier, Komponist, Musikwissenschaftler, Musiker, Busunternehmer

Anmeldung: bei der vhs Freyung-Grafenau

Konzertfahrt nach Blaibach
Anna Gourari & friends

Kooperation vhs Freyung-Grafenau
Anna Gourari, die dieses Programm konzipiert hat, ist eine der außergewöhnlichsten Künstlerpersönlichkeiten ihrer Generation. 1972 in Kasan geboren, erhielt sie ihren ersten Klavierunterricht im Alter von fünf Jahren. Bereits 1979 gab sie ihr erstes öffentliches Konzert. Es folgten Meisterkurse in Moskau und ein Studium an der Musikhochschule München u.a. bei Ludwig Hoffmann und Gitti Pirner.
1994 siegte sie beim Ersten Internationalen Clara- Schumann-Klavierwettbewerb in Düsseldorf, später wurde sie mit dem ECHO Klassik 2000 ("Nachwuchskünstlerin des Jahres") und ECHO Klassik 2001 ("Instrumentalistin des Jahres") der Deutschen Phonoakademie ausgezeichnet.
Anna Gourari gastiert regelmäßig in großen Musikzentren, etwa im Festspielhaus Baden-Baden oder dem Wiener Konzerthaus.
Brahms: Trio op. 114
Shostakovich: Trio Nr. 1 in c-Moll, op. 8
Brahms: Sonate für Cello und Klavier F-Dur op.99
Anna Gourari, Klavier (München) ; Johannes Dengler (Staatsoper München), Horn; Peter Clemente, Violine (München); Tatjana Vasilijewa, Cello (Concertgebouw Amsterdam)


Im Reisepreis enthalten sind Busfahrt, Reiseleitung und musikalische Einführung. Hinzu kommt die Konzertkarte nach gewünschter Kategorie: Kat 1: ausgebucht; Kat. 2: 46,00 €.

Eine verbindliche Anmeldung ist bis spätestens Mittwoch, 30. August 2023 notwendig!

Ablauf:
14:00 Uhr: Abfahrt Passau ZOB
14:45 Uhr: Abfahrt Grafenau Busbahnhof
15:00 Uhr: Abfahrt Schönberg, Unterer Marktplatz
16:00 Uhr: Einkehr in der "Enoteca Lucca"
19:00 Uhr: Konzert im Konzerthaus
Rückkehr im Landkreis gegen 23 Uhr.

Leitung: Dr. Philipp Ortmeier, Komponist, Musikwissenschaftler, Musiker, Busunternehmer

Anmeldung: bei der vhs Freyung-Grafenau
  • Gebühr
    Kosten auf Anfrage

    39,00 € zzgl. Preis für Konzertkarte

  • Kursnummer: 5041
    Periode 231
  • Start
    Sa. 21.10.2023
    14:00 Uhr
    Ende
    Sa. 21.10.2023
    23:00 Uhr
  • Anmeldeschluss: Mi. 30.08.2023
    Geschäftsstelle: Blaibach
24.09.23 16:48:39