Skip to main content

Natur- und Kulturschätze im Tal des Schwarzen Regen
Fortbildung Schulen & Kitas & Tourismus

Thema der Fortbildung sind die Flora und Fauna im wildromantischen Flusstal, auch „Bayerisch Kanada“ genannt. Flussuferläufer, Eisvogel und Wasseramsel finden hier ihre Heimat. Am Schwarzen Regen zeigen sich viele kulturgeschichtliche Spuren. Viele Jahrhunderte waren hier Goldwäscher, Perlmuschelsucher oder Holztrifter unterwegs. An einer der schönsten Bahnstrecken Bayerns bieten sich viele Aktionen und Wanderungen für Schulklassen an.
Anmeldung bis 15.07.2024, 12:00 Uhr unter 09921 601 316 Schulamt oder 09942 1661

Natur- und Kulturschätze im Tal des Schwarzen Regen
Fortbildung Schulen & Kitas & Tourismus

Thema der Fortbildung sind die Flora und Fauna im wildromantischen Flusstal, auch „Bayerisch Kanada“ genannt. Flussuferläufer, Eisvogel und Wasseramsel finden hier ihre Heimat. Am Schwarzen Regen zeigen sich viele kulturgeschichtliche Spuren. Viele Jahrhunderte waren hier Goldwäscher, Perlmuschelsucher oder Holztrifter unterwegs. An einer der schönsten Bahnstrecken Bayerns bieten sich viele Aktionen und Wanderungen für Schulklassen an.
Anmeldung bis 15.07.2024, 12:00 Uhr unter 09921 601 316 Schulamt oder 09942 1661
  • Gebühr
    Kosten auf Anfrage

    Kostenfrei, Bahnhaltepunkt Gumpenried-Asbach

  • Kursnummer: 1937
    Periode 241
  • Start
    Mi. 17.07.2024
    15:08 Uhr
    Ende
    Mi. 17.07.2024
    19:08 Uhr
  • Hinweis: Anmeldung bis zum 15.07.2024 unter 09921 601316 oder 09942 16 61
    Geschäftsstelle: Viechtach
19.06.24 13:03:15