Skip to main content

Kooperationen

Loading...
Winterschnitt an Streuobstbäumen Praxisfortbildung
Fr. 08.03.2024 15:00
Praxisfortbildung

Streuobstbäume benötigen wie alle Obstbäume regelmäßige Pflege. Dadurch wird ihre Qualität als Lebensraum und ihr Obstertrag erhalten. Hierfür eignet sich ein sorgsamer Winterschnitt, der wichtige ökologische Funktionen wie beispielsweise Baumhöhlen beachtet. Ziel der praxisorientierten Fortbildung, geleitet von Kreisfachberater Martin Straub, ist das Erlernen und Üben theoretischer und praktischer Grundlagen zum Obstbaumschnitt im Winter. Anmeldung bis 07.03.2024 bis 12:00 Uhr, unter 09922 802480

Kursnummer 1931
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

kostenfrei, Lehrbienenstand oberhalb Sporer-Quetsch in Viechtach (Nähe Sporerweg 23)

Bewegungsabenteuer und Spiel & Spaß im Haus!
Mo. 11.03.2024 09:00

Lerne spielerische und spannende Bewegungs- und Spielideen mit einfachen Alltagsmaterialien für Drinnen kennen. Kinder erfahren Freude und Spaß an der Bewegung und Eltern erfahren Wissenswertes über die Bedeutung von Bewegung und Spiel für eine gesunde Entwicklung des Kindes. Du erhältst in dieser Praxisveranstaltung von Fr. Carolin Käser (Musiktherapeutin GfOMT) Tipps und viele kreative Anregungen für Bewegungsideen und Spiel & Spaß im Haus. Bitte eine Isomatte/Unterlage mitbringen! Herzlich eingeladen sind Eltern/Familien mit Kindern von 0-3 Jahren, sowie Großeltern, Tagesmütter, Erzieher und Erzieherinnen mit Kindern in dieser Altersgruppe.

Kursnummer 1220
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenfrei
Jugendarbeit im Verein – was muss man beachten? Online-Seminar, Präsenzveranstaltung
Mi. 13.03.2024 18:30
Online-Seminar, Präsenzveranstaltung

Eine erfolgreiche Jugendarbeit ist für viele Vereine besonders im Hinblick auf die Nachwuchsgewinnung und -förderung sehr wichtig. Im Umgang mit Jugendlichen sind Vereine mit zunehmend mehr rechtlichen Voraussetzungen konfrontiert und es stellt sich oft die Frage, was es zu beachten gibt. ALTE: Aufsichtspflicht Anforderungen an Aufsichtspersonen Prävention sexueller Gewalt Wichtige Regelungen im Bundeskinderschutzgesetz REGIONALE EXPERTINNEN: Kathrin Fernandes, Kreisjugendring Regen-Viechtach Kathrin Götz, Kommunale Jugendarbeit Referent: Karl Bosch, Vereinsberater Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.dahoam-im-arberland.de/de/veranstaltungen/veranstaltung/Jugenarbeit.html Ort: ARBERLAND-Haus oder online

Kursnummer 1990-2
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage
Bewegungsabenteuer und Spiel & Spaß im Haus!
Do. 14.03.2024 09:00

Lerne spielerische und spannende Bewegungs- und Spielideen mit einfachen Alltagsmaterialien für Drinnen kennen. Kinder erfahren Freude und Spaß an der Bewegung und Eltern erfahren Wissenswertes über die Bedeutung von Bewegung und Spiel für eine gesunde Entwicklung des Kindes. Du erhältst in dieser Praxisveranstaltung von Fr. Carolin Käser (Musiktherapeutin GfOMT) Tipps und viele kreative Anregungen für Bewegungsideen und Spiel & Spaß im Haus. Bitte eine Isomatte/Unterlage mitbringen! Herzlich eingeladen sind Eltern/Familien mit Kindern von 0-3 Jahren, sowie Großeltern, Tagesmütter, Erzieher und Erzieherinnen mit Kindern in dieser Altersgruppe.

Kursnummer 1221
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenfrei
Sternenwanderung zum Eschenberg
Sa. 16.03.2024 18:30

Für die Beobachtung des Sternenhimmels begeben wir uns mit einem kleinen Fußmarsch auf 1042m Höhe zum Gipfel des Eschenbergs. Oben angekommen, erhalten wir dank der dortigen geringen Lichtverschmutzung einen ungetrübten Blick auf den Nachthimmel über uns. Zur Beobachtung der Himmelskörper werden Teleskope bereitgestellt und wir erfahren interessante Fakten zu den Themen Sternbilder, Planeten, Lichtverschmutzung und noch vieles mehr. Anmeldung bis 15.03.2024 um 12:00 Uhr unter 09922 802480

Kursnummer 1910
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

kostenfrei, Treffpunkt: Wanderparkplatz Waldhaus bei Kirchdorf i. Wald

Die mineralogische Staatssammlung in Prag Vortrag
So. 17.03.2024 14:00
Vortrag

Kursnummer 1951
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

Treffpunkt: 14:00 Uhr Gasthof zur Waldbahn
Bitte Anmeldung bei Naturkundlichem Kreis, Fritz Pfaffl, Tel.: 09922 1390

Vogel des Jahres 2024 - der Kiebitz
Do. 21.03.2024 19:30

Um eine Vogelart besonders in den Mittelpunkt zu rücken, wird jedes Jahr ein Vogel des Jahres gewählt. Ziel ist es, die aktuellen Lebensbedingungen, Lebensraumverlust und Hilfsmaßnahmen sowie die Biologie der jeweiligen Art darzustellen. Anmeldung unter 09922 802480

Kursnummer 1920
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

Kostenfrei, Treffpunkt: Naturparkhaus Zwiesel

Fotos im Netz: Rechte klären und online stellen Online-Seminar, Präsenzveranstaltung
Di. 09.04.2024 18:00
Online-Seminar, Präsenzveranstaltung

In dem zweistündigen Seminar „Fotos im Netz“ beschäftigen wir uns mit den Themen Urheberrecht, Recht am eigenen Bild und freien Lizenzen. Sie möchten wissen, was bei der Verwendung fremder und eigener Bildmaterialien beachtet werden muss? Dann sind Sie in diesem Vortrag genau richtig! In diesem Online-Seminar geben wir einen Einblick in das Urheberrecht und das Recht am eigenen Bild. Mithilfe von Mitmach-Aktionen kann das neue Wissen direkt an konkreten Beispielen angewendet werden. Außerdem zeigen wir, was freie Lizenzen sind und was bei der Nutzung von freien Lizenzen zu beachten ist. INHALTE: Was ist die Idee hinter dem Urheberrecht? Was ist ein Werk im urheberrechtlichen Sinn? Wann darf man fremde Werke nutzen? Was ist das Recht am eigenen Bild? Wann dürfen fremde Personen fotografiert und die Bilder veröffentlicht werden? Darf man auf Veranstaltungen Bilder machen und diese veröffentlichen? Was sind freie Lizenzen und CC-Lizenzen? Refernt: digital verein(t) Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://www.dahoam-im-arberland.de/de/veranstaltungen/veranstaltung/fotos.html Ort: online

Kursnummer 1990-3
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage
Sternenwanderung zum Eschenberg
Sa. 13.04.2024 20:30

Für die Beobachtung des Sternenhimmels begeben wir uns mit einem kleinen Fußmarsch auf 1042m Höhe zum Gipfel des Eschenbergs. Oben angekommen, erhalten wir dank der dortigen geringen Lichtverschmutzung einen ungetrübten Blick auf den Nachthimmel über uns. Zur Beobachtung der Himmelskörper werden Teleskope bereitgestellt und wir erfahren interessante Fakten zu den Themen Sternbilder, Planeten, Lichtverschmutzung und noch vieles mehr. Anmeldung bis 12.04.2024 um 12:00 Uhr unter 09922 802480

Kursnummer 1911
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

Kostenfrei, Treffpunkt: Wanderparkplatz Waldhaus bei Kirchdorf i. Wald

Dem Himmel so nah
Di. 16.04.2024 16:00

Los geht die ca. 9 km lange Wanderung am Gemeindezentrum. Dieses Mal wollen wir hoch hinaus, dem Himmel nah sein: Ziel ist der Skywalk. ca. 30 Meter hoch über den Bäumen bietet die Plattform einen atemberaubenden Tiefblick und wunderbaren Ausblick ins Zellertal. Ist das Wetter an dem Tag gut und die Fernsicht gegeben, kann man sogar die Alpen am Horizont erkennen. Zurück geht es über Höbing, malerisch durchs Zellertal. Begleitet Naturpark Rangerin Samantha zusammen mit Natur und Landschafsführerin Margit Schaffer auf dieser wunderbaren Naturwanderung und lernt dabei allerlei Spannendes über die Region sowie die Natur. Anmeldung bis 15.04.2024 bis 12:00 Uhr, unter 09922 802380

Kursnummer 1917
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

Kostenfrei, Treffpunkt: Gemeindezentraum Arnbruck

Vogelwelt am Fluss Exkursion Vogelstimmen
Fr. 19.04.2024 17:00
Exkursion Vogelstimmen

Beschreibung: Am Schwarzen Regen bei Teisnach zeigt sich eine bunte Vielfalt an Lebensräumen. In den urigen Wäldern am Fluss lebt gerade abends der Gesang der Vögel wieder auf. Lausche bei einer Vogelstimmenexkursion den Stimmen unserer heimischen Vogelwelt zusammen mit Förster und Ornithologe Fritz Reiter. Anmeldung bis 18.04.2024 bis 12:00 Uhr, unter 09922 802480

Kursnummer 1932
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

kostenfrei, Bahnhof Teisnach

Heimische Bäume und ihre Heilkräfte Fortbildung Schulen & Kitas
Mi. 24.04.2024 15:00
Fortbildung Schulen & Kitas

Beschreibung: Bäume begleiten den Menschen seit jeher. Sie liefern uns nicht nur Bau- und Brennmaterial, sondern auch Nahrung und sogar Medizin. Tauche mit uns ein in die wundervolle Welt der Bäume. Erfahre dabei Interessantes und Wissenswertes über Brauchtum und Geschichten, Verwendung in der Küche, Heilkunde u.v.m. Zusätzlich stehen kulinarische Köstlichkeiten mit Zutaten von unseren heimischen Bäumen zur Verkostung bereit. Anmeldung bis 22.04.2024 unter 09921 601613 Schulamt

Kursnummer 1933
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

Kostenfrei, Lehrbienenstand oberhalb Sporer-Quetsch in Viechtach

Naturwaldrunde" ins tiefe Schussbachtal"
So. 28.04.2024 10:00

Mit der Gebietsbetreuerin für die Arberregion geht es auf die 8,6 km lange Runde des Naturlehrpfades „Ins tiefe Schussbachtal“. Gemeinsam wird die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt erkundet. Urwald-Riesen, Wasseramsel, Schwarzspecht, Urgesteine und Kulturgeschichte säumen unseren Wegesrand. Anmeldung bis 26.04.2024 um 12:00 Uhr, unter 09945 941016 (Ti Arnbruck)

Kursnummer 1929
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

Kostenfrei, Wanderparkplatz an der Schmiedauer Straße

Frühlingserwachen im Regental Exkursion Botanik
Fr. 03.05.2024 16:00
Exkursion Botanik

Beschreibung: Im Frühling erwacht die Natur und unsere heimische Flora aus dem Winterschlaf. Viele Frühlingsblüher zeigen ihre Farbenpracht. Alpenheckenrose oder Lungenkraut präsentieren ihr Frühlingskleid. Komm mit zu einer Botanik-Wanderung entlang des Schwarzen Regens, geführt vom Biologen Wolfgang Diewald. Die Frühlingswanderung im wildromantischen Regental lädt dich zum Erkunden der heimischen Pflanzenwelt ein. Anmeldung bis 02.05.2024 bis 12:00 Uhr, unter 09922 802480

Kursnummer 1934
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

Kostenfrei, Bahnhaltepunkt Gumpenried-Asbach

Besichtigung der Pfahlquarz-Kristallsammlung
So. 05.05.2024 14:00

Kursnummer 1952
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

Treffpunkt: Dorfkirche Prackenbach
Bitte Anmeldung bei Naturkundlichem Kreis, Fritz Pfaffl, Tel.: 09922 1390

Der Große Pfahl - ein Natur- und Kuturschatz Fortbildung Schulen und Kitas & Tourismus
Di. 07.05.2024 15:30
Fortbildung Schulen und Kitas & Tourismus

Beschreibung: Der Große Pfahl als Bayerns Geotop Nummer 1 und Nationales Geotop ist ein überregional bekanntes Naturdenkmal. Das Naturschutzgebiet „Großer Pfahl“ imponiert mit seinen hohen Felsenzügen, dem tiefen Quarzbruch und seiner speziellen Vegetation. Ameisenlöwe, Pfahlkiefer und Schwefelflechte finden hier besondere Lebensräume. Erfahre mehr über die Entstehungsgeschichte, dem 100-jährigen Abbau im ehemaligen Quarzbruch und horchen Sie den Mythen und Sagen, die sich um den Drachenkamm ranken. Anmeldung bis 03.05.2024 unter Tel. 09921 601316 Schulamt oder 09942 1661 (TI Bodenmais)

Kursnummer 1935
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

Kostenfrei, Parkplatz "Großer Pfahl" an der B 85, Viechtach

Faszination Pfahl - Den Quarzfelsen auf der Spur
vom 14.05 - 22.10.2024, immer Dienstag von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Markant ragen die Felsen des Großen Pfahls in Viechtach in die Höhe. Das Naturschutzgebiet von blankem Quarz, tiefen Steinbrüchen, und lichten Pfahlheiden bietet Ameisenlöwe, Gelbbauchunke und Schwefelflechte einen besonderen Lebensraum. Lausche den Mythen, die sich um die Quarzfelsen ranken und begib dich auf eine Entdeckungstour rund um Bayerns Geotop Nr. 1. Erfahre mehr über das Relikt aus lang vergangenen Zeiten und seine fast 100-jährige Abbaugeschichte. Anmeldung immer Dienstag bis 12:00 Uhr, unter Tel. 09942 1661 (Ti Viechtach)

Kursnummer 1939
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

Kostenfrei, Parkplatz Großer Pfahl an der B 85 Viechtach

Sommerbiathlon – Schnupperkurs
Sa. 18.05.2024 10:00
Bayerisch Eisenstein

Lerne im Hohenzollern Skistadion ohne körperliche Anstrengung das Schießen und Treffen im Liegen und Stehen auf die 50 Meter entfernten Biathlonziele. Es sind keine Voraussetzungen oder spezielle Kleidung nötig. Mindestalter: 14 Jahre

Kursnummer 4251-1
Kursdetails ansehen
Gebühr: 50,00

* incl. Verleih
Treffpunkt: Hohenzollern Skistadion

Vogelstimmenwanderung durch den frühlingshaften Arberwald
Sa. 25.05.2024 06:30

Begleite Fritz Reiter, Ornithologe und ehemaliger Förster am Arber auf einer morgendlichen Vogelstimmenwanderung rund um den Großen Arbersee und hinauf auf das Gipfelplateau. Da der Große Arber eine Vielzahl von Lebensräumen bietet, wird er von vielen Vogelarten als Brut- oder Rastplatz genutzt. Zu erwarten sind im Konzert der Vogelstimmen der charakteristische Ruf der Ringdrossel oder des Wiesenpiepers. Die Führung endet am Gipfel. Anmeldung bis 24.05.2024 um 12:00 Uhr, unter Tel. 09925 9019001 oder online (TI Bay. Eisenstein)

Kursnummer 1923
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

Kostenfrei, vor dem Arbersehaus am Großen Arbersee

Bewegungsabenteuer und Spiel & Spaß im Haus!
Mo. 03.06.2024 09:00

Lerne spielerische und spannende Bewegungs- und Spielideen mit einfachen Alltagsmaterialien für Drinnen kennen. Kinder erfahren Freude und Spaß an der Bewegung und Eltern erfahren Wissenswertes über die Bedeutung von Bewegung und Spiel für eine gesunde Entwicklung des Kindes. Du erhältst in dieser Praxisveranstaltung von Fr. Carolin Käser (Musiktherapeutin GfOMT) Tipps und viele kreative Anregungen für Bewegungsideen und Spiel & Spaß im Haus. Bitte eine Isomatte/Unterlage mitbringen! Herzlich eingeladen sind Eltern/Familien mit Kindern von 0-3 Jahren, sowie Großeltern, Tagesmütter, Erzieher und Erzieherinnen mit Kindern in dieser Altersgruppe.

Kursnummer 1222
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenfrei
Bewegungsabenteuer und Spiel & Spaß im Haus!
Di. 04.06.2024 09:00

Lerne spielerische und spannende Bewegungs- und Spielideen mit einfachen Alltagsmaterialien für Drinnen kennen. Kinder erfahren Freude und Spaß an der Bewegung und Eltern erfahren Wissenswertes über die Bedeutung von Bewegung und Spiel für eine gesunde Entwicklung des Kindes. Du erhältst in dieser Praxisveranstaltung von Fr. Carolin Käser (Musiktherapeutin GfOMT) Tipps und viele kreative Anregungen für Bewegungsideen und Spiel & Spaß im Haus. Bitte eine Isomatte/Unterlage mitbringen! Herzlich eingeladen sind Eltern/Familien mit Kindern von 0-3 Jahren, sowie Großeltern, Tagesmütter, Erzieher und Erzieherinnen mit Kindern in dieser Altersgruppe.

Kursnummer 1223
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenfrei
Schmetterlinge der Nacht und Fledermäuse am Silberberg
Fr. 07.06.2024 20:00

Sie sind mit dem Igel verwandt und fliegen mit den Händen – rund um den Silberberg sind Fledermäuse unterwegs. Bei ihren nächtlichen Jagdzügen ist kein Nachtfalter sicher. Begleite uns zu einem abendlichen Spaziergang in das Natura 2000 Gebiet rund um den Silberberg. Dort warten Nachtfalter in den unterschiedlichsten Größen, Formen, Mustern und Farben auf uns. Gemeinsam mit dem Spezialisten Ernst Lohberger und der Arbergebietsbetreuerin tauchen wir ein in die faszinierende Welt der Nachtfalter und Fledermäuse. Anmeldung bis 06.06.2024 um 12:00 Uhr, unter Tel. 09924 312 960 (Ti Bodenmais)

Kursnummer 1924
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

Kostenfrei, Parkplatz Silberbergbahn

Bewegungsabenteuer und Spiel & Spaß im Haus!
Do. 13.06.2024 09:00

Lerne spielerische und spannende Bewegungs- und Spielideen mit einfachen Alltagsmaterialien für Drinnen kennen. Kinder erfahren Freude und Spaß an der Bewegung und Eltern erfahren Wissenswertes über die Bedeutung von Bewegung und Spiel für eine gesunde Entwicklung des Kindes. Du erhältst in dieser Praxisveranstaltung von Fr. Carolin Käser (Musiktherapeutin GfOMT) Tipps und viele kreative Anregungen für Bewegungsideen und Spiel & Spaß im Haus. Bitte eine Isomatte/Unterlage mitbringen! Herzlich eingeladen sind Eltern/Familien mit Kindern von 0-3 Jahren, sowie Großeltern, Tagesmütter, Erzieher und Erzieherinnen mit Kindern in dieser Altersgruppe.

Kursnummer 1224
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenfrei
Exkursion Schaubergwerk Silberberg bei Bodenmais
So. 16.06.2024 14:00

Kursnummer 1953
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

Treffpunkt: Dorfkirche Prackenbach
Bitte Anmeldung bei Naturkundlichem Kreis, Fritz Pfaffl, Tel.: 09922 1390

Über den Felsenkamm von Naturpakr zu Naturpark
Fr. 21.06.2024 09:15

Kommt mit auf eine Wanderung über die Grenzen zweier Naturparke. Los geht´s am Parkplatz unterhalb des Berggasthofes in Eck bei Arrach im Naturpark Bayerischer Wald. Die Wanderung führt zum Riedelstein und schließlich zu den Rauchröhren im Naturpark Oberer Bayerischer Wald. Naturpark Ranger Christoph Grausam und Samantha Biebl geben auf dieser Wanderung, mit atemberaubenden Ausblicken, viele kleine Einblicke in Flora und Fauna sowie in die Naturparke selbst. Die Tour gipfelt in einer Einkehr bei der Kötztinger Hütte. Die Teilnehmer können dann entscheiden, ob sie auf eigene Faust weitergehen oder zurück zum Eck wandern. Anmeldung bis 20.06.2023 um 12:00 Uhr unter 09922 802480

Kursnummer 1915
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

Kostenfrei, Treffpunkt: Parkplaz unterhalb des Berggasthofes Eck (Arrach)

Sommerbiathlon – Schnupperkurs
Sa. 22.06.2024 10:00
Bayerisch Eisenstein

Lerne im Hohenzollern Skistadion ohne körperliche Anstrengung das Schießen und Treffen im Liegen und Stehen auf die 50 Meter entfernten Biathlonziele. Es sind keine Voraussetzungen oder spezielle Kleidung nötig. Mindestalter: 14 Jahre

Kursnummer 4251-2
Kursdetails ansehen
Gebühr: 50,00

* incl. Verleih
Treffpunkt: Hohenzollern Skistadion

Alle Wege liegen offen vor dir Literarische Abendwanderung
Mi. 26.06.2024 19:14
Literarische Abendwanderung

Beschreibung: Eine literarische Abendwanderung bieten die Naturpark Umweltstation Viechtach und der lichtung verlag Viechtach bei Schnitzmühle an. Eva Bauernfeind und Kristina Pöschl lesen literarische Texte nach dem Motto „Alle Wege liegen offen vor dir“. Lyrik und Prosa werden an landschaftlich reizvollen Rastpunkten am Fluss Regen und an der Aitnach im Liebestal gelesen. Für musikalische Momente sorgt Harald Dobler mit seiner Gitarre. Die kurze und leichte Wanderung beginnt und endet in Schnitzmühle. Anmeldung bis 25.06.2024 bis 12:00 Uhr, unter 09922 802480

Kursnummer 1936
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

Kostenfrei, Bahnhaltepunkt Schnitzmühle

Gut ernährt durch die Stillzeit! Online Veranstaltung Netzwerk Junge Eltern und Familie
Do. 27.06.2024 18:00
Online Veranstaltung Netzwerk Junge Eltern und Familie

Du stillst und möchtest wissen, wie du dein Baby und dich selbst optimal versorgen kannst? Dann bist du in dieser Veranstaltung genau richtig. Ausgewogen – abwechslungsreich – regel-mäßig! Das ist die Devise. In dieser Veranstaltung erfährst du durch die Diätassistentin Eva Lepšik außerdem, auf welche Nährstoffe du ein besonderes Augenmerk legen und welche Lebensmittel du in der Stillzeit besser meiden solltest.

Kursnummer 1225
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenfrei
Mühlriegel, Ödriegel und Co.
Sa. 29.06.2024 09:15

Beschreibung: Hoch hinauf, zu grandiosen Aussichten und zurück ins Tal. Gemeinsam mit der Gebietsbetreuerin der Arberregion geht es mit dem Wanderbus vom Dorfplatz in Arnbruck hoch nach Eck. Von dort zu Fuß entlang des Höhenzuges zum Mühlriegel und Ödriegel und im Anschluss zurück nach Arnbruck. Auf den gut 10 km stehen die tierischen und pflanzlichen „Bewohner“ dieses Höhenzugs im Mittelpunkt der naturkundlichen Wanderung. Anmeldung bis 28.06.2024 um 12:00 Uhr, unter Tel. 09945 941016 (Ti Arnbruck)

Kursnummer 1930
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

Kostenfrei, Dorfplatz in Arnbruch um 9:23 Uhr Abfahrt mit Wanderbus

Asteroid Day - Fachvortrag mit Prof. Dr. Detlef Koschny
Sa. 29.06.2024 19:30

Beschreibung: An diesem Abend behandeln wir das Thema Asteroiden. Wie kann man sie entdecken? Welche Gefahren gehen von ihnen aus? Welche Möglichkeiten der Abwehr gibt es im Notfall? Über all dies und mehr wird der ehemalige ESA-Mitarbeiter Prof. Dr. Detlef Koschny in seinem Vortrag berichten. Anmeldung bis zum 28.06. um 12.00 Uhr unter 09922 802480

Kursnummer 1912
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

Kostenfrei, Treffpunkt: Naturparkhaus Zwiesel

Rund um den Großen Arbersee
Vom 04.07. bis 26.09.2024 jeweils Donnerstags von 10:45 bis 12:15 Uhr.

Begleite die Arbergebietsbetreuerin bei einem Rundgang um den Großen Arbersee. Erfahre mehr über die Entstehung des Sees, die Schwimmenden Inseln, die reiche Tierwelt und den urwaldartigen Wald im Naturschutzgebiet „Großer Arbersee mit Seewand“. Am Wegesrand finden sich einige botanische Besonderheiten und lauscht dabei Sagen und Geschichten rund um den Arber. Anmeldung immer bis Mittwoch bis 12:00 Uhr, unter Tel. 09925 9019001 oder online (TI Bay. Eisenstein)

Kursnummer 1922
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

Kostenfrei, vor dem Arbersehaus am Großen Arbersee

Führung Feng-Shui-Park Lalling mit Wünschelrutenvorführung
So. 07.07.2024 14:00

Kursnummer 1954
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

Treffpunkt: Dorfkirche Prackenbach
Bitte Anmeldung bei Naturkundlichem Kreis, Fritz Pfaffl, Tel.: 09922 1390

Nachhaltig ernährt von Anfang an: Von klein auf essen für die Zukunft Online Veranstaltung Netzwerk Junge Eltern und Familie
Di. 09.07.2024 14:00
Online Veranstaltung Netzwerk Junge Eltern und Familie

Nachhaltigkeit ist das große weltweite Ziel und unsere Herausforderung im 21. Jahrhun-dert. Der Begriff ist in aller Munde! Doch was bedeutet er eigentlich und wie kann die Umsetzung im Familienalltag aussehen? Ist nachhaltig leben mit „Bio“ essen gleichzusetzen? Antworten auf diese Fragen bekommst du in dieser Veranstaltung. Sie soll außerdem Inspiration sein und dich dazu ermuntern, über die eigene Ernährung nachzudenken und Verhaltensänderungen im Sinne eines nachhaltigen Ernährungs- und Lebensstils vorzunehmen. Hier lautet die Devise „Mit kleinen Schritten zum großen Ziel“. Diätassistentin Eva Lepsik gibt Alltagstaugliche Tipps.

Kursnummer 1226
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenfrei
Naturkundliche Wanderung zu Schmetterlingen und Co. rund um Innenried
Fr. 12.07.2024 15:00

Westlich von Zwiesel, an der Südflanke des Hennenkobels befindet sich das Naturschutzgebiet Stockau-Wiesen. Die hier vorherrschenden Moorbereiche werden sowohl, über das Grundwasser als auch über das Regenwasser gespeist und damit der Kategorie der Übergangs- bzw. Zwischenmoore zugerechnet. Ein Eldorado für seltene Insekten- und Pflanzenarten. Diese Themen und vieles mehr beleuchten die Referenten Ernst Lohberger und Rosemarie Wagenstaller zusammen mit der Naturpark Rangerin bei der naturkundlichen Wanderung. Anmeldung bis 12.07.2024 um 12:00 Uhr, unter 09922 802480

Kursnummer 1918
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

Kostenfrei, Treffpunkt: Kapelle in Innenried

Weidenwirtschaft auf den Bodenmaiser Schachten
So. 14.07.2024 10:30

Die Bodenmaiser Schachten werden seit dem Jahre 1522 bis zum heutigen Tag beweidet. Begleitet wird die Wanderung, entlang des neuen Naturlehrpfades „Erlebnis Schachten“, vom Weiderechtler Ludwig Fritz, der die lange Tradition der Schachtenbeweidung vorstellt. Zudem wird die Gebietsbetreuerin der Arberregion Lea Stier die botanischen Besonderheiten der Schachten erläutern. Anmeldung bis 12.07.2024 um 12:00 Uhr, unter Tel. 09924 312960 (Ti Bodenmais)

Kursnummer 1927
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

Kostenfrei, Parkplatz Bretterschachten

Unterwegs mit dem Naturpark Rangern Gelbbauchunken im Kammerl
Mo. 15.07.2024 16:00
Gelbbauchunken im Kammerl

Ein melodisches „Uh-Uh“ ertönt aus dem umgebenden Feuchtgebiet. Es ist die Gelbbauchunke, ein Froschlurch mit auffallendem Fleckenmuster auf der Bauchunterseite. Ihre Lebensräume, einst Bach- und Flussauen sind selten geworden. Sie weicht auf Pfützen und kleine Wassergräben aus. Am Kammerl in Regen hat sie ihr Comeback erlebt. Wasserbüffel haben die dortigen Feuchtflächen geprägt und kleine Pfützen geschaffen. Begleitet Rangerin Samantha Biebl, Biodiversitätsberater Martin Graf sowie Landwirt Simon Weiderer auf eine spannende Führung, die Einblick in das Leben und Schutz der Gelbbauchunken und in die Landschaftspflege mit Wasserbüffel gibt. Anmeldung bis 15.07.2024 um 12:00 Uhr. unter 09922 8024 80

Kursnummer 1916
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

Kostenfrei, Treffpunkt: Parkplatz beim Kurpark Regen

Natur- und Kulturschätze im Tal des Schwarzen Regen Fortbildung Schulen & Kitas & Tourismus
Mi. 17.07.2024 15:08
Fortbildung Schulen & Kitas & Tourismus

Thema der Fortbildung sind die Flora und Fauna im wildromantischen Flusstal, auch „Bayerisch Kanada“ genannt. Flussuferläufer, Eisvogel und Wasseramsel finden hier ihre Heimat. Am Schwarzen Regen zeigen sich viele kulturgeschichtliche Spuren. Viele Jahrhunderte waren hier Goldwäscher, Perlmuschelsucher oder Holztrifter unterwegs. An einer der schönsten Bahnstrecken Bayerns bieten sich viele Aktionen und Wanderungen für Schulklassen an. Anmeldung bis 15.07.2024, 12:00 Uhr unter 09921 601 316 Schulamt oder 09942 1661

Kursnummer 1937
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

Kostenfrei, Bahnhaltepunkt Gumpenried-Asbach

Natur und Geschichte im Tal des Schwarzen Regen Auf zur Burg Altnussberg
Sa. 20.07.2024 10:00
Auf zur Burg Altnussberg

Die mittelschwere, 9 km lange Tour führt durch die Hangwälder des Flusses hoch zum Schlossberg Altnussberg. Der Charme der Burg lädt zum Verweilen und Entdecken mittelalterlicher Geschichte ein. Ein zweistündiger Aufenthalt mit Einkehr in der Burgschänke sowie Führung durch Georg Augustin mit Besichtigung der Burganlage und Museum ist geplant. Zurück geht es flussaufwärts entlang des wildromantischen Schwarzen Regen. Viel Natur- und Kulturgeschichtliches kann hier unterwegs entdeckt werden. Anmeldung bis 05.07.2024 um 12:00 Uhr, unter 09922802480

Kursnummer 1938
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage

Kostenfrei, Bahnhaltepunkt Gumpenried-Asbach

Gut ernährt von Anfang an: Muttermilch bis Säuglingsnahrung Online Veranstaltung Netzwerk Junge Eltern und Familie
Mi. 24.07.2024 10:00
Online Veranstaltung Netzwerk Junge Eltern und Familie

Das Baby ist (bald) da – und mit ihm viele Fragen zur Ernährung. Stillen ist für Mutter und Kind ideal. Doch auch wer nicht stillt, kann sein Baby optimal versorgen. In dieser Veranstaltung werden deine Fragen rund ums Stillen oder Fläschchen von der Diätassistentin Eva Lepšik beantwortet. Außerdem stellen wir dir unterschiedliche Säuglingsmilchnahrungen vor und vergleichen diese.

Kursnummer 1227
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenfrei
Sommerbiathlon – Schnupperkurs
Sa. 27.07.2024 10:00
Bayerisch Eisenstein

Lerne im Hohenzollern Skistadion ohne körperliche Anstrengung das Schießen und Treffen im Liegen und Stehen auf die 50 Meter entfernten Biathlonziele. Es sind keine Voraussetzungen oder spezielle Kleidung nötig. Mindestalter: 14 Jahre

Kursnummer 4251-3
Kursdetails ansehen
Gebühr: 50,00

* incl. Verleih
Treffpunkt: Hohenzollern Skistadion

Loading...
29.02.24 09:39:41