Skip to main content

Angebote für Unternehmen

Loading...
Umschulung / Ausbildung zum/r Maschinen- und Anlagenführer/in mit IHK-Abschluss
26. Oktober 2023 - 28. Februar 2025 Mo - Fr in Vollzeit Die Umschulung enthält 2 Praktikumsblöcke. ...
Regen
mit IHK-Abschluss

Maschinen- und Anlagenführer/innen arbeiten in industriellen Produktionsbetrieben unterschiedlicher Branchen. Außerdem sind sie überwiegend an der Qualitätssicherung der Produkte beteiligt. Sie bereiten Arbeitsabläufe vor, überprüfen Maschinenfunktionen an Prüfständen und nehmen Maschinen in Betrieb.

Kursnummer 24500
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage
Dozent*in: Willi Kammerer
English@work Vollzeit
03.06. - 28.06.2024 Mo - Fr in Vollzeit Förderung unter bestimmten Voraussetzungen
Regen
Vollzeit

Der Lehrgang vermittelt einen englischen Grundwortschatz anhand von berufstypischen Situationen. Ausgewählte Grammatikthemen und eine intensive Kompetenzerweiterung im Sprechen, Verstehen, Lesen und Schreiben ermöglichen den Teilnehmenden am Kursende ein sehr gutes Sprachniveau um Situation im Berufsalltag sicher auf Englisch zu meistern. 1. The Person and the Job o Firmendetails und Firmenstruktur o Stellenausschreibungen o Bewerbungen 2. At the Workplace o Arbeitsplatz o Routinen o Firmengebäude o Arbeitsbedingungen 3. Sales o Produkte/Dienstleistungen beschreiben o Verkauf o Kundenservice 4. Marketing o Präsentationen o An Besprechungen teilnehmen 5. Appointments and Arrangements o Geschäftskorrespondenz o Firmenbesucher 6. Business Trips and Working Abroad o Geschäftsreisen o Unterkunft o Netzwerken 7. Emergencies o Medikamente o Verlorene Gegenstände 8. Smalltalk o Aktuelle Nachrichten o Kollegen im Firmengebäude treffen 9. At Lunch o In der Kantine o Im Restaurant

Kursnummer 24701
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage
Berufliche Grundqualifizierung mit Berufssprache Deutsch Trainings-/Aktivierungsmaßnahme
03.06.2024 - 26.07.2024 Mo - Fr in Teilzeit Förderung mit Bildungsgutschein unter best. ...
Regen
Trainings-/Aktivierungsmaßnahme

Die Teilnehmer üben und trainieren berufliche Grundkompetenzen in den Bereichen Lesen und Schreiben, Mathematik, Informations- und Kommunikationstechnologie sowie Handwerk und Technik. Dabei sollen vorhandene Kenntnisse und Fähigkeiten erweitert und ausgebaut werden. Der Unterricht ist durchweg handlungsorientiert gestaltet und orientiert sich an tatsächlichen Gegebenheiten in Betrieben. Die Teilnehmenden lernen, ihre eigenen Fähigkeiten und Stärken zu erkennen und diese in Bezug auf den Arbeitsalltag in Deutschland realistisch einzuordnen und damit den Anforderungen als Arbeitnehmer gerecht zu werden.

Kursnummer 24627
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage
Business English Vollzeit
03.06. - 28.06.2024 Mo - Fr in Vollzeit Förderung unter bestimmten Voraussetzungen
Regen
Vollzeit

Der Lehrgang vermittelt einen Grundwortschatz in Business English anhand von berufstypischen Situationen. Ausgewählte Grammatikthemen und eine intensive Kompetenzerweiterung im Sprechen, Verstehen, Lesen und Schreiben ermöglichen den Teilnehmenden am Kursende ein sehr gutes Sprachniveau auf dem Spezialgebiet Business English.

Kursnummer 24702
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage
10-Finger-Schreiben am PC Tastschreiben
2x • Montag / Mittwoch, 18:30 - 21:45 Uhr Beginn: 03.06.2024
Regen
Tastschreiben

In nur wenigen Stunden die Grundlagen des 10-Finger-Tastschreibens am PC lernen? Das geht! Jede Lerneinheit ist nach neuesten pädagogischen Gesichtspunkten gestaltet. Jede:r Teilnehmer:in beherrscht das Tastenfeld garantiert nach 4 Stunden. Dieser Kurs ist auch für Wiedereinsteiger geeignet.

Kursnummer 21005
Kursdetails ansehen
Gebühr: 72,90

inkl. Lernmittel

Dozent*in: Doris Pöschl
Jährliche Fortbildung für Betreuungsassistent:innen gem. §§ 43b, 53c SGB XI
Freitag/Samstag, 07./08.06.2024 • 09:00 - 16:00 Uhr
Regen
gem. §§ 43b, 53c SGB XI

Bewegung mit Spaß - Bewegter Brückenschlag zu Menschen mit Demenz Im Expertenstandard „Mobilität erhalten und fördern in der Pflege und Betreuung“ wird sowohl für den ambulanten als auch für den stationären Bereich darauf hingewiesen, welche Bedeutung Bewegung für die Erhaltung motorischer und kognitiver Funktionen hat. In dieser Fortbildung steht nicht das reine Funktionstraining im Vordergrund, sondern das lustvolle Bewegen mit verschiedenen Materialien und dem Einsatz von Musik. In den ressourcenorientieren Bewegungsanregungen erleben sich Menschen mit Demenz und Behinderungen selbstwirksam und kompetent. Erfahre, dass „noch etwas geht“ und fühle dich als Teil einer Gruppe. Weitere Inhalte:  Hinweise auf Risikofaktoren und Vorerkrankungen  Aufgaben Übungsleiter:in  Methodisch-didaktische Hinweise zum Aufbau von Bewegungseinheiten  Einführung in das Konzept der Motogeragogik  Kreative Ideen zum Einsatz von kleinen Handgeräten und Alltagsmaterialien  Angebote zum Denken und Bewegen  Einsatz von Musik  Anregungen für Einzel- und Gruppenaktivierungen  Entspannungsmöglichkeiten Zielgruppe: Bereich Pflege & Soziales Auch geeignet für Personen in der Behindertenhilfe, Angehörige und Ehrenamtliche. Diese Fortbildung erfüllt die Anforderungen der Qualifizierungsrichtlinie für zusätzliche Betreuungskräfte in Pflegeheimen gem. §§ 43b, 53c SGB XI. Diese Richtlinie schreibt eine jährliche Wissensvertiefung und Reflexion des eigenen Arbeitsbereichs vor (mind. 16 Unterrichtsstunden). Voraussetzungen: Betreuungsassistent:in Aufbaukurs / Weiterbildung Betreuungsarbeit im Bereich Pflege & Soziales nach den Richtlinien nach §§ 43b, 53c SGB XI Tipp: Die Veranstaltung kann auch mit Übernachtung im ARBERLAND Tagungshaus gebucht werden.

Kursnummer 26410H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 230,00

* inkl. Lernmittel und Verpflegung

Instagram für Einsteiger Einführung in die Smartphone App
Sa. 08.06.2024 10:00
Regen
Einführung in die Smartphone App

Die Smartphone-App Instagram ist längst mehr als ein lustiger Social Media-Bilderkatalog. Unternehmen bietet sie ein attraktives Werbeinstrument, Privatpersonen eine reiche Informationsquelle und ein kreatives Betätigungsfeld. Im ersten Teil erfahren die Teilnehmenden alles Wissenswerte über dieses neue Medium, das eine Mischung aus audiovisueller Plattform und Microblog darstellt, lernen spezifische Funktionen und Side-Apps kennen und diskutieren mediale Affinitäten sowie Marketingstrategien. Im zweiten Teil wird ein Account erstellt, Contentideen erprobt, Bilder und Videos bearbeitet, Stories erstellt und vieles mehr.

Kursnummer 21406H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 65,00

inkl. Skript
/James Ian MacAnderson

Dozent*in: Andreas Jahn
Chi Gong und Tai Chi
So. 09.06.2024 09:00
Regen

Zum Einstimmen bereiten wir gemeinsam Grüntee auf fernöstliche Art zu, um im Anschluss dieses köstliche, gesunde Getränk zu genießen. Mit den Bewegungsmeditationen Chi Gong und Tai Chi trainieren wir gelenkschonend unseren Körper. Gleichmäßiges Atmen und konzentrieren auf die Bewegungen, helfen uns den Kopf frei zu bekommen und abzuschalten.

Kursnummer 4117
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Aufbaukurs / Weiterbildung Betreuungsarbeit für Berufserfahrene nach §§ 43b, 53b SGB XI
10.06.2024 - 25.06.2024 Mo - Fr in Teilzeit Förderung unter bestimmten Voraussetzungen
Regen
nach §§ 43b, 53b SGB XI

In Kooperation mit dem BRK, Kreisverband Regen. Lehrinhalte: # Vertiefen der Kenntnisse, Methoden und Techniken über das Verhalten, die Kommunikation und die Umgangsformen mit betreuungsbedürftigen Menschen (Wahrnehmen, Verstehen, Handeln) # Rechtskunde (Grundkenntnisse des Haftungsrechts, Betreuungsrechts, der Schweigepflicht und des Datenschutzes und zur Charta der Rechte hilfs- und pflegebedürftiger Menschen) # Hauswirtschaft und Ernährungslehre mit besonderer Beachtung von Diäten und Nahrungsmittelunverträglichkeiten # Beschäftigungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung für Menschen mit Alters-(Demenz)Erkrankungen # Bewegung für Menschen mit Alterserkrankungen, Demenz, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen # Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Pflegebeteiligten, z. B. Pflegekräfte, Angehörige und ehrenamtlich Engagierte # Motivation, Betreuung und Begleitung für Alltagsaktivitäten (Grundsätze der Arbeit und Aufgaben der Betreuungskräfte) Zugangsvoraussetzungen: Basisqualifikation im Pflegebereich mindestens "Pflegehilfsdienst" einschließlich Pflegepraktikum (mind. 80 Std.) oder eine Ausbildung in einem medizinischen Assistenzberuf mit mindestens 3-jähriger Pflegeerfahrung sowie soziale Kompetenz, Fähigkeit zur Kommunikation, Phantasie, Kreativität, Flexibilität, eine gute Beobachtungs- und Wahrnehmungsgabe, Einfühlvermögen in Kranke, psychische Stabilität, Fähigkeit zur Reflexion, spielerische Begabung, Empathiefähigkeit, Zuverlässigkeit.

Kursnummer 24402
Kursdetails ansehen
Gebühr: 375,60


Outlook Kommunikation / Organisation
3x • Dienstag / Donnerstag, 18:30 - 21:45 Uhr Beginn: Dienstag, 18.06.2024
Regen

Im Büro gehören das Planen von Terminen, das Versenden von E-Mails sowie das Erledigen termingerechter Aufgaben zum Alltag. Ebenso ist eine effektive Kontaktverwaltung von Adressen mit Verbindung zur Word Textverarbeitung sehr wichtig. Meistere diese vielseitigen Tätigkeiten mit Hilfe von Outlook. • Ordnerverwaltung und Archivierung • Adressbuch, Kontakt, vCard • Nachrichten verwalten • Regelassistenten verwenden • Signaturen erstellen • E-Mail Grundeinstellungen • Kalender, Termine, Besprechungen, Ereignisse • Aufgabenverwaltung Nach diesem Kurs kann man auf Wunsch und nach Terminabsprache die Prüfung zum ICDL-Zertifikat ablegen. Voraussetzung: Windows-Grundlagen

Kursnummer 21171
Kursdetails ansehen
Gebühr: 126,50

inkl. Lernmittel

Ausbildung zum:r Staplerfahrer:in Im Dienst der Sicherheit, Betreuung und Beratung
2x • Mittwoch/Donnerstag, 26./27.06.2024, 08:00 - 15:45 Uhr
Regen
Im Dienst der Sicherheit, Betreuung und Beratung

Nach DGUV V1+68, DGUV G 308-001 Die Inhalte sind rechtliche Grundlagen, Unfallgeschehen, Aufbau und Funktion von Flurförderzeugen und Anbaugeräten, Antriebsarten, Standsicherheit, Betrieb allgemein, regelmäßige Prüfung, Umgang mit Last, Sondereinsätze, Verkehrsregeln/Verkehrswege und praktische Ausbildung mit Fahr- und Stapelübungen. Mindestalter: 18 Jahre

Kursnummer 26620-2H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 250,00

* inkl. Schulungsmaterial

Werkstücke vermessen mit 3D-Tastsystemen CNC-Schulung für Facharbeiter
2x • Mo/Di, 08:00 - 16:00 Uhr Beginn: 01.07.2024
Regen
CNC-Schulung für Facharbeiter

Lernen Sie Tastsystemzyklen im manuellen und automatischen Betrieb anzuwenden und die Messwerte zu protokollieren. - Grundlagen - Tastsystemzyklen in den Betriebsarten Manueller Betrieb und Elektronisches Handrad - Tastsystemzyklen zur automatischen Werkstückkontrolle - Ebenen ausrichten Beratung: Willi Kammerer CNC-Ausbilder 09921 9605 4429 kammerer@vhs-arberland.de

Kursnummer 26612
Kursdetails ansehen
Gebühr: 190,80
Dozent*in: Willi Kammerer
Word – Grundlagen
Freitag/Samstag, 05./06.07.2024 • 8:45 - 15:45 Uhr
Regen

Erlange anhand zahlreicher praxisgerechter Übungsbeispiele fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit dem Textverarbeitungsprogramm Word. Inhalte: • Textverarbeitung und Textgestaltung • Zeichen- und Absatzformate • Texte überarbeiten und korrigieren • Einfügen von Grafiken und Formen • Seitenlayout • Tabellen erstellen und gestalten • Kopf- und Fußzeile Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse

Kursnummer 21101H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 161,50

inkl. Lernmittel

Dozent*in: Doris Pöschl
Canva für Einsteiger Grafiken und Layouts ganz einfach selbst gestalten
Do. 18.07.2024 18:30
Regen
Grafiken und Layouts ganz einfach selbst gestalten

Wer seinen eigenen Kanal auf Facebook oder Instagram betreibt, hat sich sicher schon einmal gefragt, wie es kommt, dass die inspirierenden Zitate, Info-Grafiken, Vorher-Nachher-Fotos und Kurzvideos von Freunden und Followern wie frisch aus dem Designbüro aussehen? Die Antwort? Viele nutzen Grafik-Anwendungen wie die australische Plattform "Canva". Im Rahmen dieses Kurses lernen die Teilnehmer:innen Canva in seiner intuitiven Desktop-Variante kennen und erproben eigene Designs mit Elementen aus einem reichen Fundus an kostenlosen oder preisgünstigen Layouts, Fonts, Fotos und Videos. Social Media-Auftritte aufwerten oder Logos, Flyer und Broschüren erstellen: Mit Canva ist das möglich!

Kursnummer 21407
Kursdetails ansehen
Gebühr: 34,00

inkl. Skript

Jährliche Fortbildung für Betreuungsassistent:innen gem. §§ 43b, 53c SGB XI
Fr. 11.10.2024 09:00
Regen
gem. §§ 43b, 53c SGB XI

Bewegung mit Spaß - Bewegter Brückenschlag zu Menschen mit Demenz Im Expertenstandard „Mobilität erhalten und fördern in der Pflege und Betreuung“ wird sowohl für den ambulanten als auch für den stationären Bereich darauf hingewiesen, welche Bedeutung Bewegung für die Erhaltung motorischer und kognitiver Funktionen hat. In dieser Fortbildung steht nicht das reine Funktionstraining im Vordergrund, sondern das lustvolle Bewegen mit verschiedenen Materialien und dem Einsatz von Musik. In den ressourcenorientieren Bewegungsanregungen erleben sich Menschen mit Demenz und Behinderungen selbstwirksam und kompetent. Erfahre, dass „noch etwas geht“ und fühle dich als Teil einer Gruppe. Weitere Inhalte:  Hinweise auf Risikofaktoren und Vorerkrankungen  Aufgaben Übungsleiter:in  Methodisch-didaktische Hinweise zum Aufbau von Bewegungseinheiten  Einführung in das Konzept der Motogeragogik  Kreative Ideen zum Einsatz von kleinen Handgeräten und Alltagsmaterialien  Angebote zum Denken und Bewegen  Einsatz von Musik  Anregungen für Einzel- und Gruppenaktivierungen  Entspannungsmöglichkeiten Zielgruppe: Bereich Pflege & Soziales Auch geeignet für Personen in der Behindertenhilfe, Angehörige und Ehrenamtliche. Diese Fortbildung erfüllt die Anforderungen der Qualifizierungsrichtlinie für zusätzliche Betreuungskräfte in Pflegeheimen gem. §§ 43b, 53c SGB XI. Diese Richtlinie schreibt eine jährliche Wissensvertiefung und Reflexion des eigenen Arbeitsbereichs vor (mind. 16 Unterrichtsstunden). Voraussetzungen: Betreuungsassistent:in Aufbaukurs / Weiterbildung Betreuungsarbeit im Bereich Pflege & Soziales nach den Richtlinien nach §§ 43b, 53c SGB XI Tipp: Die Veranstaltung kann auch mit Übernachtung im ARBERLAND Tagungshaus gebucht werden.

Kursnummer 26410H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 230,00

* inkl. Lernmittel und Verpflegung

Umschulung zum:r Maschinen- und Anlagenführer:in mit IHK-Abschluss mit Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik
24.10.2024 - 27.02.2026 Mo - Fr in Vollzeit Die Umschulung enthält 2 Blöcke betrieblicher ...
Regen
mit IHK-Abschluss mit Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik

Maschinen- und Anlagenführer/innen arbeiten in industriellen Produktionsbetrieben unterschiedlicher Branchen. Außerdem sind sie überwiegend an der Qualitätssicherung der Produkte beteiligt. Sie bereiten Arbeitsabläufe vor, überprüfen Maschinenfunktionen an Prüfständen und nehmen Maschinen in Betrieb.

Kursnummer 24500
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage
Grundlagen CNC-Programmierung – Heidenhain TNC 640 / 620 Grundlagen
11.11.2024 - 22.11.2024 Weitere Termine auf Anfrage Mo - Fr in Vollzeit Förderung mit ...
Regen
Grundlagen

Grundlagen Theorie: • Grundlagen der CNC • Außen- und Innenkonturen programmieren • An- und Abfahrstrategien von Konturen • Zyklenprogrammierung (Bohren, Taschen) • Berechnungen von Koordinatenpunkten mittels Winkelfunktionen und Pythagoras Praktische Maschinenbedienung: • Grundaufbau und Funktionsweise der Maschine • Aufbau und Ausrichtung von Spannmitteln • Nullpunkt setzen • Fräserarten, Fräserspannmöglichkeiten • Werkzeuge vermessen Voraussetzungen: • Metallgrundkenntnisse oder Berufserfahrung • Zeichnungslesen, Teilezeichnungen • Kenntnisse im Koordinatensystem, XYZ Lehrgangsziele: Die Schulungsteilnehmer können nach Werkstückzeichnung Programme in Heidenhain-Steuerung erstellen und testen. Des Weiteren werden an der CNC-Fräsmaschine, DMU50T, Nullpunkte gesetzt, Werkzeuge vermessen und Programme abgearbeitet.

Kursnummer 24501
Kursdetails ansehen
Gebühr: 890,40

*

Dozent*in: Willi Kammerer
Aufbaustufe 1 CNC-Programmierung – Heidenhain TNC 640 / 620 Aufbaustufe 1
25.11.2024 - 06.12.2024 Weitere Termine auf Anfrage Mo - Fr in Vollzeit Förderung mit ...
Regen
Aufbaustufe 1

Aufbaustufe 1 Koordinatenumrechnungen: # Nullpunktverschiebungen # Drehungen # Spiegelungen # Maßfaktor Ausräumen: # Zyklenprogrammierung (SL-Zyklen) Vereinfachungen: # Polarkoordinaten # Inkrementelle Programmeingaben (schrittweise Einführung) # Punktemuster Voraussetzungen: Teilnahme am Grundkurs oder Kenntnisse im Programmieren, die den Inhalten des Grundkurses entsprechen. Lehrgangsziele: Die Schulungsteilnehmer erweitern und vertiefen ihre Kenntnisse in den einzelnen Themenbereichen. Durch Koordinatenumrechnungen können beliebige Konturen (Bohrbilder, Umrisse) verschoben, gedreht, gespiegelt, vergrößert und verkleinert werden. Unter Ausräumen in der CNC-Sprache versteht sich die professionelle automatische Restmaterial-Entfernung an 2D-Konturen. Schrittweise werden Vereinfachungsmöglichkeiten bei der Programmerstellung erarbeitet.

Kursnummer 24502
Kursdetails ansehen
Gebühr: 890,40 €*
Dozent*in: Willi Kammerer
Aufbaustufe 2 CNC-Programmierung – Heidenhain TNC 640 / 620 Aufbaustufe 2
09.12.2024 - 20.12.2024 Weitere Termine auf Anfrage Mo - Fr in Vollzeit Förderung mit ...
Regen
Aufbaustufe 2

Aufbaustufe 2 Programmverkürzung bzw. Programmoptimierung: # Programmteilwiederholungen # Unterprogrammtechnik # Programmverknüpfungen # Inkrementelle Programmierung (schrittweise Einführung) # OCM-Zyklen Grundlagen der Schwenkbearbeitung Parameterprogrammierung Voraussetzungen: Teilnahme am Aufbaukurs 1 oder fundierte Programmierkenntnisse Lehrgangsziele: Die Schulungsteilnehmer erweitern und vertiefen ihre Kenntnisse in den einzelnen Themenbereichen. Zum Lehrgangsinhalt gehören die Verkürzung, Vereinfachung und schnellere Programmerstellung in der Praxis. Außerdem werden die Unterschiede von herkömmlicher Programmierung und smart Programmierung in der täglichen Arbeit dargestellt. Die Grundlagen der Schwenkbearbeitung sind ein weiterer Inhalt. Zudem wird der optimale Nutzen von Parameter-Programmierungen erlernt.

Kursnummer 24503
Kursdetails ansehen
Gebühr: 890,40 €*
Dozent*in: Willi Kammerer
Innovationsmanagement

Zielgruppe: Business Development, Produktverantwortliche, Mitarbeiter:innen Forschung & Entwicklung, alle Interessierte Digitale Kompetenz: Digital Fortgeschrittene Innovation ist ein nie endender Prozess. Ständig werden Produkte oder Dienstleistungen verbessert, mit dem Ziel dem Kunden einen höheren Mehrwert zu bieten, die Kundenbedürfnisse besser zu treffen als die Konkurrenz. Nur wenn das kontinuierlich gelingt, wird Ihr Unternehmen am Markt nachhaltig erfolgreich sein. In diesem Kurs möchten wir Ihnen einen Einblick geben, wie erfolgreiche Unternehmen mit dem Thema Innovationsmanagement nachhaltig umgehen und welche Methoden, Werkzeuge und Tools dabei zum Einsatz kommen. Am Ende des Kurses sollten Sie ein grundlegendes Verständnis davon haben, wie Sie den eigenen unternehmerischen Handlungsspielraum zum Thema Innovation so wirksam wie möglich selbst gestalten können, um den Fortschritt selbst anzutreiben, statt von ihm getrieben zu werden. Bei einem kostenlosen Vorgespräch wird der Umfang individuell vereinbart.

Kursnummer 94102
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage


Dozent*in: Steffen Böhm
Workshop für Digitalisierungslotsen Grundwissen
Grundwissen

Zielgruppe: Unternehmen, Kommunen Digitaler Reifegrad: Alle Reifegrade Planen Sie „Digitalisierungslotsen“ einzusetzen? Die öffentliche Hand (Städte, Gemeinden, Landkreise, Bezirksverwaltungen und Ministerien) setzt verstärkt "Digitalisierungslotsen“ ein, die als Multiplikator:innen und erste Ansprechpartner:innen in Fragen der Digitalisierung fungieren. Zur Vorbereitung auf diese Aufgabe und zur Weiterentwicklung Ihrer Digitalisierungslotsen bieten wir Ihnen ein Online-Training mit folgenden Themen an: • Was ist unter digitaler Transformation zu verstehen? • Welche Projektmanagement-Methoden sind sinnvoll: Agil oder klassisch? • Tools der digitalen Transformation (z.B. Design Thinking, Nutzer:innenreise) • Welche Erfahrungen machen die Mitarbeiter:innen in der digitalisierten Verwaltung? (Selbstreflexion) • Was ist eigentlich Change Management? Wie gehe ich mit Ängsten und Widerständen gegen die Digitalisierung um?

Kursnummer 94107
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage


Prozessanalyse und Prozessdigitalisierung Workshop
Workshop

Zielgruppe: Unternehmen Digitaler Reifegrad: Alle Reifegrade Prozesse gibt es in jeder Firma/Organisation. Ob Rechnungsbearbeitung, Einkauf, Onboarding, Genehmigungsverfahren, Berichtswesen oder sonstige Datenverarbeitungen, bei jedem Prozess ist die Frage, ob dieser digitalisiert werden kann oder soll. Im Workshop erarbeiten Sie unter fachlich fundierter Anleitung und Unterstützung einen ersten Überblick über die in Ihrer Firma vorhandenen Prozesse und den Stand der Digitalisierung dieser Prozesse. Es geht u.a. um folgende Fragestellungen: - Welche Prozesse sind bereits digitalisiert? - Wo haben Sie Schnittstellen und digitale Medienbrüche? - In welchen Bereichen ist eine Digitalisierung sinnvoll? - Welche konkreten Prozesse sollen digitalisiert werden? - Wo können oder sollen Prozesse automatisiert werden? Bei einem kostenlosen Vorgespräch wird der Umfang individuell vereinbart.

Kursnummer 94018
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage


Dozent*in: Kirsten Weiss
IT-Sicherheitsbeauftragte:r
Wird noch festgelegt

Zielgruppe: IT-Verantwortliche, Interessierte IT-Nutzer:innen Digitale Kompetenz: Digital Fortgeschrittene / Digitale Expert:innen Mit diesem Kurs sollen IT-Verantwortliche und auch IT-Nutzer:innen die aktuell existierenden Gefahren kennenlernen. Sie sollen in die Lage versetzt werden, Sicherheitslücken zu erkennen und lernen, wie sie Fehler im Umgang mit der vernetzten Welt vermeiden können. Zudem sollen sie auch Kenntnisse darüber erhalten, wie technische Absicherungen Probleme verhindern können und warum eine gründliche Schulung der Mitarbeiter:innen auch im Bereich IT-Sicherheit unabdingbar notwendig ist. Bei einem kostenlosen Vorgespräch wird der Umfang individuell vereinbart.

Kursnummer 94101
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage


Digitalisierungslücken identifizieren und schließen Workshop
Workshop

Zielgruppe: Unternehmen Digitaler Reifegrad: Alle Reifegrade Alles dreht sich aktuell um Digitalisierung und nimmt im beruflichen Alltag einen immer größeren Stellenwert ein. Im Workshop erarbeiten Sie unter fachlich fundierter Anleitung und Unterstützung Ihren individuellen Weg, wie Sie Digitalisierung in Ihrer Firma strategisch umsetzen wollen. Dabei geht es u.a. um folgende Fragestellungen: • Wie weit ist Ihre Firma im Bereich Digitalisierung fortgeschritten, welchen „digitalen Reifegrad“ hat Ihre Firma? (Ist-Zustand) • Welche digitale Vision haben Sie und was verstehen Sie unter Digitalisierung für Ihre Firma? (Soll-Zustand) • Wie wollen Sie Ihre digitale Vision strategisch umsetzen, welche Digitalisierungsstrategie wollen Sie verfolgen? • Was hindert Sie an der „Erhöhung des Digitalisierungsgrades“, welche Stolpersteine und Herausforderungen verhindern den Fortschritt? • Wo werden Ihre Prozesse mit sog. Medienbrüchen durchbrochen? • Welche Rolle spielen die Mitarbeiter:innen im digitalen Wandel und wie können diese vom digitalen Wandel überzeugt werden? Bei einem kostenlosen Vorgespräch wird der Umfang individuell vereinbart.

Kursnummer 94017
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage


Dozent*in: Kirsten Weiss
Digitale:r Change-Manager:in

Zielgruppe: Unternehmen, Kommunen, Führungskräfte, Geschäftsführung Digitaler Reifegrad: Alle Reifegrade Alles dreht sich aktuell um Digitalisierung und nimmt im beruflichen Alltag einen immer größeren Stellenwert ein. Digitalisierung bedeutet immer auch eine Veränderung für die Mitarbeiter:Innen. Oft lösen die Veränderungen Ängste und Befürchtungen aus und werden von Gerüchten begleitet. Ein zentraler Erfolgsfaktor für ein gelungenes Change-Management ist wichtig, die Ressource Mensch aktiv im digitalen Wandel "mitzunehmen". Es geht u.a. um folgende Fragestellungen: - Welche konkreten Erfolgsfaktoren für gelungene Veränderungsprozesse gibt es und wie kann man den digitalen Wandel planen? - Wie werden die Mitarbeiter:innen aktiv "mitgenommen" und wie kann interne Kommunikation dabei unterstützen? - Wie zeigen sich Ängste und wie kann man konkret damit umgehen? - Wie können die Mitarbeiter:innen von der Digitalisierung überzeugt werden? Inhalte: - Erfolgsfaktoren des digitalen Wandels - Ängste und Widerstand erkennen - Motivation der Mitarbeiter:innen während des Wandels - Umgang mit Widerstand - Kommunikation in Veränderungsprozessen - Instrumente und Methoden - Change Agents im Einsatz Bei einem kostenlosen Vorgespräch wird der Umfang individuell vereinbart.

Kursnummer 94104
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage


IT-Datenschutz Anforderungen, Erwartungen und Maßnahmen
Anforderungen, Erwartungen und Maßnahmen

Zielgruppe: Geschäftsführer, IT-Verantwortliche, Interessierte IT-Nutzer:innen Digitale Kompetenz: Digital Fortgeschrittene, Digitale Expert:innen Vorallem der Datenschutz spielt immer eine größere Rolle in unserem täglichen Arbeitsleben. Besonders mit der rapiden Zunahme von Homeoffice-Tätigkeiten wird der Datenschutz für jede:n einzelne:n Mitarbeiter:in noch wichtiger denn je. Den Teilnehmer:innen wird vermittelt, worauf zu achten ist, wie man für sich und sein Unternehmen den Datenschutz sinnvoll aufsetzen und im täglichen Arbeitsleben umsetzen bzw. einbinden kann.

Kursnummer 94105
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage


Dozent*in: Werner Sowade
Technical English Vollzeit
4 Wochen Termine auf Anfrage Mo - Fr in Vollzeit Förderung unter bestimmten Voraussetzungen
Regen
Vollzeit

Dienstreisen ins Ausland, internationale Videokonferenzen und Kundenschulungen auf Englisch gehören zunehmend zum Arbeitsalltag im technischen Bereich. Der Lehrgang vermittelt einen technischen Grundwortschatz anhand von berufstypischen Situationen in Bereichen wie "information technology" und "mechanical engineering".

Kursnummer 24703
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage
Data Analyst

Zielgruppe: Mitarbeiter:innen Finanzen / Controlling, Marktforschung, Business Development, alle Interessierten Digitale Kompetenz: Digital Fortgeschrittene Datenkompetenz ist die Kunst, in Daten Dinge zu sehen, die anderen verborgen bleiben. Ein Data Analyst besitzt eben diese Datenkompetenz und nutzt zur Informationsgewinnung unterschiedlichste Tools. In diesem Kurs möchten wir Ihnen einen ersten Einblick in die Arbeit eines Data Analyst und die von ihm verwendenden Tools und Werkzeuge geben. Am Ende des Kurses haben Sie ein grundlegendes Verständnis zum Arbeitsspektrum eines Data Analyst. Sie kennen die wichtigsten Werkzeuge und Tools und verstehen wie er seinen unternehmerischen Beitrag leistet und aus der Vielzahl an Unternehmensinternen und -externen Daten „goldene“ Informationen gewinnt.

Kursnummer 94103
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage


Dozent*in: Steffen Böhm
Loading...
26.05.24 21:39:45