Skip to main content

Gesundheit, Pflege & Soziales

Loading...
Jährliche Fortbildung für Betreuungsassistent:innen im Bereich Pflege & Soziales • „Ich versteh Dich nicht“ - sich in die Welt kognitiv beeinträchtigter Menschen einfühlen / Angebote für Spiel und Spaß
Fr. 10.02.2023 09:00
Regen

Mit zunehmenden Alter steigt auch bei geistig behinderten Menschen das Risiko an einer Demenz zu erkranken. Frühe Anzeichen werden häufig vom Umfeld nicht erkannt oder als Teil der Behinderung gesehen. Menschen mit Demenz erleben ihren Alltag immer verwirrender und Mitarbeiter:in in der Behindertenhilfe oder bei Senioren stehen vor der Herausforderung sich auf das veränderte Erleben und Verhalten der Betreuten einzustellen und ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Als Mitarbeiter:in stehen Sie immer wieder vor der Herausforderung Lebensqualität in den Alltag der zu betreuenden Menschen zu bringen, spielerisch ihre Ressourcen zu fördern und Fähigkeiten zu erhalten. Mit spielerischen Aktivierungsangeboten finden Sie individuelle Kontaktmöglichkeiten zu Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen. Am ersten Tag bei „Ich versteh Dich nicht“ - sich in die Welt kognitiv beeinträchtigter Menschen einfühlen • erfahren Sie Wissenswertes über die Erlebenswelt Betroffener • bekommen Sie Tipps zur Gestaltung des Umfeldes • lernen Sie die Validation als hilfreiche Methode zum Umgang mit herausfordernden Verhalten kennen Am zweiten Tag bei "Spiel und Spaß" • erfahren Sie Beschäftigungsideen mit Alltagsmaterialien und Anregungen für die Sinne • lernen Sie Methoden der Spielvermittlung und die Aufgaben eine:r Spielleiter:in kennen Diese Fortbildung erfüllt die Anforderungen der Qualifizierungsrichtlinie für zusätzliche Betreuungskräfte in Pflegeheimen gem. §§ 43b, 53c SGB XI. Diese Richtlinie schreibt eine jährliche Wissensvertiefung und Reflexion des eigenen Arbeitsbereichs vor (mindestens 16 Unterrichtsstunden). Voraussetzungen: Betreuungsassistent:in Aufbaukurs / Weiterbildung Betreuungsarbeit im Bereich Pflege & Soziales nach den Richtlinien nach §§ 43b, 53c SGB XI Dieses Thema ist auch für Mitarbeiter:innen in der Behindertenhilfe, Angehörige und Ehrenamtliche geeignet. Die Veranstaltung kann auch mit Übernachtung im ARBERLAND TAGUNGSHAUS*** gebucht werden.

Kursnummer 26315H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 170,00

incl. Lernmitteln, kalten und warmen Tagungsgetränken und Mittagessen an beiden Fortbildungstagen

Aufbaukurs / Weiterbildung Betreuungsarbeit nach §§ 43b53c SGB XI
Mo. 27.02.2023 08:00
Regen
nach §§ 43b53c SGB XI

In Kooperation mit dem BRK, Kreisverband Regen. Lehrinhalte: # Vertiefen der Kenntnisse, Methoden und Techniken über das Verhalten, die Kommunikation und die Umgangsformen mit betreuungsbedürftigen Menschen (Wahrnehmen, Verstehen, Handeln) # Rechtskunde (Grundkenntnisse des Haftungsrechts, Betreuungsrechts, der Schweigepflicht und des Datenschutzes und zur Charta der Rechte hilfs- und pflegebedürftiger Menschen) # Hauswirtschaft und Ernährungslehre mit besonderer Beachtung von Diäten und Nahrungsmittelunverträglichkeiten # Beschäftigungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung für Menschen mit Alters-(Demenz)Erkrankungen # Bewegung für Menschen mit Alterserkrankungen, Demenz, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen # Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Pflegebeteiligten, z. B. Pflegekräfte, Angehörige und ehrenamtlich Engagierte # Motivation, Betreuung und Begleitung für Alltagsaktivitäten (Grundsätze der Arbeit und Aufgaben der Betreuungskräfte) Zugangsvoraussetzungen: Basisqualifikation im Pflegebereich mindestens "Pflegehilfsdienst" einschließlich Pflegepraktikum (mind. 80 Std.) oder eine Ausbildung in einem medizinischen Assistenzberuf mit mindestens 3-jähriger Pflegeerfahrung sowie soziale Kompetenz, Fähigkeit zur Kommunikation, Phantasie, Kreativität, Flexibilität, eine gute Beobachtungs- und Wahrnehmungsgabe, Einfühlvermögen in Kranke, psychische Stabilität, Fähigkeit zur Reflexion, spielerische Begabung, Empathiefähigkeit, Zuverlässigkeit.

Kursnummer 24402
Kursdetails ansehen
Gebühr: 384,60 €
Ausbildung zum:r Pflegehelfer/in inkl. Aufbaukurs Betreuungsarbeit Pflege-Grundqualifizierung nach den Richtlinien nach §§ 43b, 53c SGB XI
Mo. 24.04.2023 08:00
Regen
Pflege-Grundqualifizierung nach den Richtlinien nach §§ 43b, 53c SGB XI

Die Ausbildung zum:r Pflegehelfer:in erleichtert den beruflichen Einstieg in den Pflegebereich. Sie stellt die Mindestvoraussetzung gemäß SGB XI zur Tätigkeit in einer Sozialstation, der häuslichen Pflege oder anderen Pflegeeinrichtungen dar. Die zusätzlichen Betreuungskräfte sollen die betroffenen Pflegeheimbewohner betreuen und aktivieren. Als Betreuungs- und Aktivierungsmaßnahmen kommen Maßnahmen und Tätigkeiten in Betracht, die das Wohlbefinden, den physischen Zustand oder die psychische Stimmung der betreuten Menschen positiv beeinflussen können. Der Lehrgang beinhaltet auch die „Qualifizierung zum Pflegehilfsdienst“. • Alten- und Krankenpflege • Krankheitslehre, Umgang mit Arzneimitteln • Hauswirtschaft und Ernährungslehre • Gesprächsführung, Soziologie • Pflegeversicherung, Sozialhilferecht, Betreuungsrecht • Aktivierung und Betreuung von Heimbewohnern, im Besonderen Demenzerkrankte • EDV In Kooperation mit dem BRK, Kreisverband Regen.

Kursnummer 24401
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage
gesund & fit für den Beruf Gesundheitsförderung
Mi. 03.05.2023 08:00
Regen
Gesundheitsförderung

Um den Anforderungen am Arbeitsplatz gerecht zu werden, bedarf es gerade für die Zielgruppe der Trainingsmaßnahme „gesund & fit für den Beruf“ einer ganzheitlichen Vorbereitung und Persönlichkeitsstabilisierung. Eine Chance für den beruflichen Start wird darin gesehen, die mitgebrachten Qualifikationen besonders herauszustellen, die gesundheitliche Verfassung zu verbessern sowie die Motivation und persönliche Situation zu stärken. Vorrangiges Ziel der Maßnahme „gesund & fit für den Beruf“ ist es, durch Qualifizierung und Beschäftigung intensiv zu aktivieren und damit an den Beschäftigungsmarkt heranzuführen. Dieser Prozess der Aktivierung wird durch intensive Begleitung ergänzt und fördert nachhaltig die Motivation.

Kursnummer 24601
Kursdetails ansehen
Gebühr: Kosten auf Anfrage
Jährliche Fortbildung für Betreuungsassistent:innen im Bereich Pflege & Soziales • Biografiearbeit Kreative Methoden für die Reise durch das Land der Erinnerungen für Menschen mit Demenz und ...
Fr. 12.05.2023 09:00
Regen
Kreative Methoden für die Reise durch das Land der Erinnerungen für Menschen mit Demenz und ...

Das Leben dieser Menschen ist durch vielfältige Verlusterlebnisse geprägt, deshalb ist es besonders wichtig, im Rahmen der Erinnerungspflege Ressourcen aufzuspüren und das Selbstwertgefühl zu stärken. Biografiearbeit hilft dabei eine Lebensbilanz zu ziehen und die Gegenwart zu bewältigen. In dieser Fortbildung erhalten Sie Einblicke in verschiedene Methoden der Biografiearbeit, entdecken Zugangsmöglichkeiten zur Erlebenswelt demenzkranker Menschen und kognitiv beeinträchtigter Menschen und erhalten Anregungen, um die Schatzkisten der Erinnerungen zu öffnen. Weitere Inhalte: - Zielsetzung, Risiken der Biografiearbeit - biografische Kommunikation - Erleben einer Zeitreise - Einsatzideen für einen "Koffer der Erinnerungen" - Arbeit mit einer Fotokiste - Gestaltungsmöglichkeit eines Lebensbuches - kreative Spielideen - musikalische Biografiearbeit mit Musik, Liedern und Tänzen im Sitzen Diese Fortbildung erfüllt die Anforderungen der Qualifizierungsrichtlinie für zusätzliche Betreuungskräfte in Pflegeheimen gem. §§ 43b, 53c SGB XI. Diese Richtlinie schreibt eine jährliche Wissensvertiefung und Reflexion des eigenen Arbeitsbereichs vor (mindestens 16 Unterrichtsstunden). Voraussetzungen: Betreuungsassistent:in Aufbaukurs / Weiterbildung Betreuungsarbeit im Bereich Pflege & Soziales nach den Richtlinien nach §§ 43b, 53c SGB XI Dieses Thema ist auch für Mitarbeiter:innen in der Behindertenhilfe, Angehörige und Ehrenamtliche geeignet. Die Veranstaltung kann auch mit Übernachtung im ARBERLAND TAGUNGSHAUS*** gebucht werden.

Kursnummer 26316H
Kursdetails ansehen
Gebühr: 170,00

* incl. Lernmitteln, kalten und warmen Tagungsgetränken und Mittagessen an beiden Fortbildungstagen

Loading...
05.02.23 22:11:54