Jährliche Fortbildung für Betreuungsassistent*innen im Bereich Pflege & Soziales • Einfühlsame Begleitung von schwerstkranken und bettlägerigen Menschen und Selbstbestimmung zum Lebensende durch Patientenverfügung

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag/Samstag, 18./19.06.2021 • 9:00 - 16:00 Uhr • 16 UE

Kursnummer 26312H
Periode 211
Dozenten Ulrike Hofstädter-Brauner
Rosmarie Binder
Datum Freitag/Samstag, 18./19.06.2021 • 9:00 - 16:00 Uhr • 16 UE
Gebühr 155,00 EUR incl. Lernmitteln, kalten und warmen Tagungsgetränken und Mittagessen an beiden Fortbildungstagen
Ort

ARBERLAND HAUS
Amtsgerichtstr. 6 - 8
94209 Regen
siehe Bildschirm an der Rezeption

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Die Begleitung von Sterbenden ist eine Herausforderung, die menschliche und fachliche Kompetenz erfordert. In dieser Fortbildung haben Sie die Möglichkeit sich mit den heilpädagogischen und juristischen Aspekten dieses Themas zu befassen.

Zur Bewältigung der schwierigen Betreuungssituation erhalten Sie Anregungen zur Gestaltung des „Lebensraumes Bett“ und Vorschläge für Sinnesanregungen.
Sie erleben wie befreiend es sein kann, sich mit dem TABU-Thema „Vorsorge zum Lebensende“ zu beschäftigen und nicht weiter vor sich her zu schieben. Das hilft nicht nur Ihnen selbst, sondern gibt Ihnen auch mehr Sicherheit im Umgang mit Angehörigen in Ihrem Arbeitsbereich.

In dieser Fortbildung:
• erhalten Sie Informationen und Anregungen, um mit den Angehörigen/Betreuten einfühlsam ins Gespräch zu kommen
• lernen Sie die notwendigen Unterlagen und Formulare kennen
• erleben Sie Möglichkeiten der Sinnesanregungen für die Betreuung bettlägeriger Menschen
• erhalten Sie einen Überblick über geeignete Lieder und Texte für diese Lebensphase

Diese Fortbildung erfüllt die Anforderungen der Qualifizierungsrichtlinie für zusätzliche Betreuungskräfte in Pflegeheimen gem. §§ 43b, 53c SGB XI. Diese Richtlinie schreibt eine jährliche Wissensvertiefung und Reflexion des eigenen Arbeitsbereichs vor (mindestens 16 Unterrichtsstunden).

Voraussetzungen:
Betreuungsassistent/in
Aufbaukurs / Weiterbildung Betreuungsarbeit im Bereich Pflege & Soziales nach den Richtlinien nach §§ 43b, 53c SGB XI

Die Veranstaltung kann auch mit Übernachtung im ARBERLAND Hotel gebucht werden.

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Fr., 18.06.2021 09:00–16:00 Uhr
2. Sa., 19.06.2021 09:00–16:00 Uhr

nach oben
 

Volkshochschule ARBERLAND

Amtsgerichtstr. 6-8
94209 Regen

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 09921 9605 4400
Fax: 09921 9605 4455

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG