Das schwache Herz – Die Volkskrankheit „Herzinsuffizienz“

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 11. November 2020 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 4002
Periode 202
Dozent Chefarzt Dr. med. Ulrich Valta-Seufzer
Datum Mittwoch, 11.11.2020 18:00–19:30 Uhr
Gebühr kostenlos kostenfrei
Eine Anmeldung ist erforderlich.
Ort

Realschule
Jahnstraße 38
94234 Viechtach
Aula

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Mit jährlich rund 465.000 Klinikaufnahmen zählt die Herzschwäche zu den häufigsten Anlässen für einen Krankenhausaufenthalt. Experten schätzen die Zahl der Patienten mit Herzschwäche auf bis zu vier Millionen in Deutschland. Jährlich sterben über 40.000 Menschen an Herzinsuffizienz. Diese macht sich meistens mit unspektakulären Symptomen und schleichend mit Atemnot, Leistungsabnahme und geschwollenen Beinen bemerkbar. Ein großes Problem: Die Betroffenen nehmen solche Symptome oft als altersbedingt hin. Frühzeitiges Handeln ist gefordert! Je früher eine Herzschwäche erkannt und behandelt wird, desto günstiger ist ihr Verlauf und desto höher ist vor allem die Lebensqualität der Betroffenen. Dr. med. Ulrich Valta-Seufzer, Chefarzt der Abteilung Kardiologie in der Arberlandklinik Viechtach und MUDr. Zuzana Zelenska-Stadler, leitende Oberärztin der Kardiologie, sprechen in ihren Vorträgen über Therapiemöglichkeiten bei Herzinsuffizienz und stellen das Leistungsspektrum der Kardiologischen Abteilung der Arberlandklinik Viechtach vor. Auch auf die Fragen der Anwesenden wird gerne eingegangen.

Chefarzt Dr. med. Ulrich Valta-Seufzer Hauptdozent


nach oben
 

Volkshochschule ARBERLAND

Amtsgerichtstr. 6-8
94209 Regen

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 09921 9605 4400
Fax: 09921 9605 4455

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG