Skip to main content

Unterwegs mit den Naturpark Rangern
Stille Wasser der Trinkwassersperre

Die Trinkwassertalsperre Frauenau wurde in den Jahren 1976 bis 1983 errichtet. Der imposante Steinschüttdamm ist mit 70,5 m (rund 85 m) der höchste seiner Art in Deutschland. Idyllisch liegt er, in Wald eingebettet, direkt an der Grenze zum Nationalpark Bayerischer Wald.
Mit dem Bau und Betrieb der Trinkwassertalsperre sind wertvolle Lebensräume auch für bedrohte Tiere und Pflanzen entstanden.
Begleitet den stellvertretenden Betriebsleiter Günther Leillinger gemeinsam mit Naturpark Ranger Samantha Biebl auf einer spannenden Tour um die Trinkwassertalsperre. Bei der Wanderung werden technische Aspekte sowie Naturschutzmaßnahmen vorgestellt.
Anmeldung bis 04.08.2024 bis 12:00 Uhr,
unter 09922 802480

Unterwegs mit den Naturpark Rangern
Stille Wasser der Trinkwassersperre

Die Trinkwassertalsperre Frauenau wurde in den Jahren 1976 bis 1983 errichtet. Der imposante Steinschüttdamm ist mit 70,5 m (rund 85 m) der höchste seiner Art in Deutschland. Idyllisch liegt er, in Wald eingebettet, direkt an der Grenze zum Nationalpark Bayerischer Wald.
Mit dem Bau und Betrieb der Trinkwassertalsperre sind wertvolle Lebensräume auch für bedrohte Tiere und Pflanzen entstanden.
Begleitet den stellvertretenden Betriebsleiter Günther Leillinger gemeinsam mit Naturpark Ranger Samantha Biebl auf einer spannenden Tour um die Trinkwassertalsperre. Bei der Wanderung werden technische Aspekte sowie Naturschutzmaßnahmen vorgestellt.
Anmeldung bis 04.08.2024 bis 12:00 Uhr,
unter 09922 802480
  • Gebühr
    Kosten auf Anfrage

    Kostenfrei, Treffpunkt: Parkplatz der Trinkwassertalsperre Frauenau

  • Kursnummer: 1919
    Periode 241
  • Start
    Mo. 05.08.2024
    16:00 Uhr
    Ende
    Mo. 05.08.2024
    20:00 Uhr
  • Hinweis: Anmeldung bis zum 04.08.2024, 12:00 Uhr unter 09922 802480
    Geschäftsstelle: Frauenau
14.04.24 04:30:26