Skip to main content

Weidenwirtschaft auf den Bodenmaiser Schachten

Die Bodenmaiser Schachten werden seit dem Jahre 1522 bis zum heutigen Tag beweidet. Begleitet wird die Wanderung, entlang des neuen Naturlehrpfades „Erlebnis Schachten“, vom Weiderechtler Ludwig Fritz, der die lange Tradition der Schachtenbeweidung vorstellt. Zudem wird die Gebietsbetreuerin der Arberregion Lea Stier die botanischen Besonderheiten der Schachten erläutern.
Anmeldung bis 12.07.2024 um 12:00 Uhr,
unter Tel. 09924 312960 (Ti Bodenmais)

Weidenwirtschaft auf den Bodenmaiser Schachten

Die Bodenmaiser Schachten werden seit dem Jahre 1522 bis zum heutigen Tag beweidet. Begleitet wird die Wanderung, entlang des neuen Naturlehrpfades „Erlebnis Schachten“, vom Weiderechtler Ludwig Fritz, der die lange Tradition der Schachtenbeweidung vorstellt. Zudem wird die Gebietsbetreuerin der Arberregion Lea Stier die botanischen Besonderheiten der Schachten erläutern.
Anmeldung bis 12.07.2024 um 12:00 Uhr,
unter Tel. 09924 312960 (Ti Bodenmais)
  • Gebühr
    Kosten auf Anfrage

    Kostenfrei, Parkplatz Bretterschachten

  • Kursnummer: 1927
    Periode 241
  • Start
    So. 14.07.2024
    10:30 Uhr
    Ende
    So. 14.07.2024
    16:30 Uhr
  • Hinweis: Anmeldung bis 12.07.2024 bis 12:00 Uhr, unter 09924 312960 (Ti Bodenmais)
    Geschäftsstelle: Bodenmais
27.05.24 00:16:42